Wilma Bumsen

Art.Nr.: 8200578

14,95 CHF

  • Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl


Zahlungsweisen

Vorkasse Nachnahme PayPal

Produktbeschreibung

 Gestatten, mein Name ist Wilma Bumsen, Gynäkologin aus Fucking
Die lustigsten Namen aller Zeiten

Klappentext:
Namen sind Glückssache. Die meisten von uns gehen in dieser Hinsicht relativ unauffällig durchs Leben, doch manchen trifft es hart. Wer mit Nachnamen Diener heißt und seinen Sohn auf den Namen Bernhard tauft, ist entweder ein großer Hundefan oder hat nicht richtig aufgepasst. Ist die Tochter Biene der Familie Maja der Sprössling einer Imkerdynastie? Wer hätte ahnen können, dass Frank Glied einmal Rohrverleger werden würde oder dass Dr. Kratzig seine Berufung als Hautarzt findet? Richtig romantisch kann es auch werden, wenn sich zwei liebende Menschen das Ja-Wort geben und nicht nur ihre Herzen, sondern auch ihre Nachnamen aneinander binden. Kerstin Schlapper-Rammelmann zum Beispiel hat es getan ... Hier kommen die schrägsten und lustigsten Namen, die es - wirklich! - gibt.



Zusatztext:
?Ein kundiges Lexikon ? über kuriose Ortsschilder, Anagramme, bizarre Berufsnamen und ein Ikea-Bett namens `Gutvik´. Mit diesem unnützem Wissen retten Sie jede Party!"

Zusammenfassung:
Namen sind Glückssache. Die meisten von uns gehen in dieser Hinsicht relativ unauffällig durchs Leben, doch manchen trifft es hart. Wer mit Nachnamen Diener heißt und seinen Sohn auf den Namen Bernhard tauft, ist entweder ein großer Hundefan oder hat nicht richtig aufgepasst. Ist die Tochter Biene der Familie Maja der Sprössling einer Imkerdynastie? Wer hätte ahnen können, dass Frank Glied einmal Rohrverleger werden würde oder dass Dr. Kratzig seine Berufung als Hautarzt findet? Richtig romantisch kann es auch werden, wenn sich zwei liebende Menschen das Ja-Wort geben und nicht nur ihre Herzen, sondern auch ihre Nachnamen aneinander binden. Kerstin Schlapper-Rammelmann zum Beispiel hat es getan ... Hier kommen die schrägsten und lustigsten Namen, die es ? wirklich! ? gibt.


Autorentext:
Jan Anderson und Christian Koch eint die Liebe zu ihrem Beruf. Sie machen beide »irgendwas mit Medien, aber ohne Menschen«.

Jan entdeckte in Helsinki seine Liebe zum Ä. Seine Umbenennung in Jään Ändärsään scheiterte jedoch am finnischen Namensrecht und den Öffnungszeiten des Einwohnermeldeamtes Hamburg-Eimsbüttel.

Christian erfuhr erst im Alter von 36 Jahren, dass Farin Urlaub gar kein richtiger Name ist. Er hat sich bis heute nicht von diesem Schock erholt.
 
Autor: Anderson, Jan / Koch, Christian 
 
Reihe: Goldmann-Tb. Allgemeine Reihe (GGT)
Reihenbandnummer: 15900
Sprache: Deutsch
Verlag: Goldmann
Erscheinungsjahr: 2016
Ausführung: Kartonierter Einband (Kt)
Seitenangabe: 224 S.